Welche Schwerpunkte habe ich in meiner Arbeit?
Ich bin überwiegend in der Vorbereitung und Begleitung von Unternehmenskäufen und –verkäufen. Der Finanzierung von Start-Up Gesellschaften sowie gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten tätig. Ein Branchenschwerpunkt hat sich dabei in den Feldern Medizintechnik, Energie und IT gebildet. In diesem Jahr war ich bereits in den Verkauf eines Mannheimer IT-Unternehmens aus dem Start-Up Bereich sowie eines Medizintechnikunternehmens involviert. Daneben begleite ich aktuell einige Transaktionen im Bereich der erneuerbaren Energien.
Weiter berate ich allgemein im Gesellschaftsrecht, insbesondere bei der Rechtsformwahl, Gründung und Finanzierung mit Mezzanine-Kapital und Venture Capital.
Bei der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen berate ich Gläubiger bei der Sicherung ihrer Forderungen sowie die Geschäftsführung von sanierungswilligen Unternehmen in der Gestaltung der Restrukturierung.

Bei welchen Herausforderungen kann ich einem Startup besonders gut helfen?
Pivoting gilt im Start-Up als wichtige Kompetenz. Dies mag in Produktentwicklung, Vertriebsaufbau oder Markenstrategie auch gefordert sein. Im Rechtsbereich ist dies keine Option. Eine Gesellschaft die gegründet wurde, kann ich nur mit großem Aufwand verändern. Eine Beteiligungsstruktur, die steuerlich nachteiliger ist, kann ich nicht einfach ändern. Einen Vertrag, den ich geschlossen habe, kann ich nur mit größtem Aufwand, wenn überhaupt, ändern. Eine schutzfähige Entwicklung, die ich in den Verkehr gebracht habe, kann ich nicht mehr so wirksam schützen wie zuvor. Mehr als in allen anderen Bereichen kommt es im Rechtsbereich für ein Start-Up darauf an, den eigenen Kern frühzeitig gegen die meist älteren, besser aufgestellten oder finanzierten Marktteilnehmer zu schützen. Hier benötigt ein Start-Up einen Berater, die diese Schwerpunkte versteht und dabei auch in der Lage, die besondere Situation des Start-Up zu begreifen. Durch meine langjährige Erfahrung in der Betreuung junger, sich entwickelnder Unternehmen kann ich dies mit meiner Kanzlei leisten.