A Business Modell that matters – erfolgreicher Zünder für Gründer V

Etwa 80 Personen sind in die neue LocationZfG V des Zünder für Gründer ins Dezernat 16 gekommen. Gespannt warten Sie auf den Vortrag von Herrn Reinhard Ematinger – Business Model Coach, Dozent und Facilitator – um sich zu informieren wie ein erfolgreiches Geschäftsmodell erstellt werden kann. Weiterlesen

Mediziner informieren sich über Ihre Zukunft

Zwei Vorträge erfahrener Entrepreneure,IMG_1875 eine Podiumsdiskussion und 60 interessierte Mediziner. Am 18.11.2013 war dies das Rezept für eine erfolgreiche Informationsveranstaltung zum Thema „Erfolgreich als Erfinder und Unternehmer in der Medizin. Weiterlesen

Zünder für Gründer V

Sie sind ein Entrepreneur und suchen Gleichgesinnte in Heidelberg? Dann kommen Sie am 21.11.2013 zum “Zünder für Gründer” ins Dezernat 16. Zum fünften Mal trifft sich die Gründerszene Heidelbergs um sich bei bei BBQ und Getränken in lockerer Atmosphäre zu vernetzen. Weiterlesen

bw:con Gründer-Roadshow

Am 21.10.2013 ab 18:00 Uhr veranstalten die bw:con und die Heidelberg Startup Partners die Gründer-Roadshow zum Thema „Wettbewerbsvorteile Schützen: Patente, Schutzrechte und Verwertung von Lizenzen“ statt. Herr Dr. Cleeves wird über „Gewerblichen Rechtsschutz und Innovationsmanagement“ sprechen und Herr König wird die Angebote der bw:con präsentieren. Im Anschluß werden Sie, ähnlich wie beim Zünder für Gründer, die Möglichkeit haben sich bei einem Get-together mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

Wir bitten Sie sich hier für die Veranstaltung zu registrieren. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf den Seiten der bw:con.

Unternehmerisches Denken und Handeln in der Wissenschaft II

090713_DiskussionEs ist ein erklärtes Ziel von Universitäten die Erkenntnisse und Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung der Allgemeinheit zugänglich und nutzbar zu machen. Ist dies der erste Schritt zur Kommerzialisierung der Universität? Sind Gründungen aus der Wissenschaft Teufelszeug? Oder braucht die Universität die Unterstützung durch Wirtschaft und Stiftungen? Weiterlesen

Unternehmerisches Denken und Handeln in der Wissenschaft I

Es ist ein erklärtes Ziel von Universitäten die260613_Diskussion_2 Erkenntnisse und Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung der Allgemeinheit zugänglich und nutzbar zu machen. Ist dies der erste Schritt zur Kommerzialisierung der Universität? Sind Gründungen aus der Wissenschaft Teufelszeug? Oder braucht die Universität die Unterstützung durch Wirtschaft und Stiftungen? Weiterlesen

Lernen von den Besten!

Die German Entrepreneurship GmbH der LMU und das Strascheg Center der Hochschule München gehören im Bereich Entrepreneurship zu den führenden Institutionen in Deutschland. Weiterlesen