Einträge von Paul Becker

Bekanntgabe des neuen Förderprogramms „KMU-NetC“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat den Start seiner neuen Fördermaßnahme „KMU-NetC“ bekannt gegeben. Diese Fördermaßnahme beinhaltet die Fördersumme von max. 2 Mio. Euro und einer Laufzeit von max. 3 Jahren. Durch KMU-NetC sollen die innovativen F&E-Verbundvorhaben von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) innerhalb von leistungsstarken Netzwerken und Clustern gefördert werden. Antragsberechtigt sind […]

Frauenpower pur: 40 Teilnehmer beim Kaminabend „Frauen gründen in der Wissenschaft“

Der Heidelberg Startup Partners e.V. hat am 15.02. zum Kaminabend eingeladen. Anette Jakobs von „Peps4LS“, Gitte Neubauer von „cellzome“ und Rongxi Yang von „MammaScreen“ berichten 40 Teilnehmern von ihren Startup Erfahrungen in den Life Sciences. Wegen großer Resonanz wurde die Veranstaltung in größere Räumlichkeiten verlegt. Gründerinnen in den Life Sciences sind rar. Gibt es für […]

Innovationspreis der BioRegionen

Eine echte Erfolgsgeschichte: zum zehnten Mal vergibt der Arbeitskreis der BioRegionen seinen Innovationspreis. Ausgezeichnet werden anwendungsorientierte Patente aus der Life Science-Forschung. Der Wettbewerb wird 2017 von Hessen Trade & Invest organisiert. Die drei mit insgesamt € 6.000 dotierten Preise sollen den Transfer von Wissen, neuen Technologien und Erfindungen aus der Forschung in die unternehmerische Verwertung […]

Jetzt bewerben für den BMVI Startup Pitch in Berlin!

Am 29. März haben ausgewählte Gründer, Jungunternehmer und Startups die Chance, ihre Geschäftsidee in drei Minuten im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMWVI) in Berlin vor einer hochkarätigen Jury zu präsentieren. Die besten drei Pitches erhalten jeweils eine Förderung von 10. 000 Euro. Die Bewerbung ist ab sofort und bis zum 28. Februar 2017 […]

Innovationspreis 2017 der BioRegionen in Deutschland

Der Arbeitskreis der BioRegionen in Deutschland bietet erneut exzellenter und vielfältiger Biotechnologie-Forschung eine Plattform und zeichnet zukunftsweisende Ideen mit dem Innovationspreis 2017 aus. Traditionell werden anwendungsorientierte Ideen mit hohem Innovations- und Transformationspotenzial aus dem Bereich der Life Sciences gesucht. Bewerben können sich Inhaber eines Patents aus universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen (Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler) Juristische Personen […]