Coneeect

Vom 22.07. bis 26.07. fand an der Hochschule München die erste057c4b8b58 Coneeect Training Week statt. Dort trafen sich Entrepreneurship Educators aus ganz Europa um über zeitgemäße Lehre zu diskutieren. Die Teilnehmer nahmen nach einem intensiven Programm viele wertvolle Anregungen mit nach Hause. Weiterlesen

Gründungscamp 2013

Das Team ist nicht komplett? Auf der Suche nach einer Gründung, das noch Verstärkung sucht? Dann ist es Zeit für das Gründungscamp 2013 in Mannheim. Weiterlesen

High-Tech Gründerfonds Sprechtag am 05. September 2013

Hightech-Unternehmensgründungen haben inHTGF Logo den frühen Phasen der Unternehmensentwicklung oftmals Schwierigkeiten, eine Finanzierung zu erhalten. Der als Public-Private Partnership geführte High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat sich mittlerweile als wichtige Finanzierungsalternative für innovative Gründungsprojekte in der Seedphase entwickelt. Er stelltbwcon_15_rgb wachstumsambitionierten Hightech-Unternehmensgründungen, deren Kern ein Forschungs- und Entwicklungsvorhaben ist, das Startkapital in der Seedphase zur Verfügung und sichert so die Finanzierung bis das Gründungsunternehmen „reif“ für eine Finanzierung durch weitere Investoren wie die KfW oder VC-Gesellschaften ist.  Dabei werden bis zu 500.000€ in Form einer offenen Beteiligung kombiniert mit einem Nachrangdarlehen zur Verfügung gestellt. Außerdem sorgt er für die notwendige Betreuung und Unterstützung des Managements. Weitere Informationen zu den Angeboten und Konditionen finden Sie auf den Seiten des High-Tech Gründerfonds.

Um mit dem High-Tech Gründerfonds ins Gespräch zu kommen, artkontor_biopro_1_1bietet bwcon in Zusammenarbeit mit den Heidelberg Startup Partners, dem innoWerft Technologie und Gründerzentrum Walldorf, der BIO-Pro und dem Gründerverbund Rhein-Neckar einen HTGF-Sprechtag an. Dabei stehen Investmentmanager des HTGF Gründerteams für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung (jeweils 45 Minuten). Ziel ist es GeschäftsmodelleGr_nderverbund_logo-neu-rgb und Gründungsprojekte zu bewerten und auf ihre Eignung für eine Finanzierung durch den HTGF zu prüfen, den Unterstützungsbedarf zu identifizieren und ggf. mit den Interessenten die weiteren Schritte zu planen.

 Zielgruppen:

  • Gründungs- und Forscherteams in der Vorgründungsphase. Diese sollen für die Finanzierungsalternative HTGF sensibilisiert werden. Hier kann mit der Sprechstunde der Entwicklungsbedarf bis zur „Finanzierungsreife“ identifiziert werden.
  • Gründerteams, die nach einer Seedfinanzierung suchen.

 Anmeldung/Informationen:

Wenn Sie Interesse an einem Sprechstundentermin haben, melden Sie sich bitte bis zum 18. August bei Marc König, (Mail: koenig@bwcon.de; Tel. 0711-90715306) an. Verwenden Sie dazu bitte den OnePager zur Kurzbeschreibung des Gründungskonzepts. Anhand des OnePagers wird in Abstimmung mit dem HTGF über die Vergabe der Sprechstundentermine entschieden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Vorbereitung auf den Sprechstundentermin bietet die bwcon: Gründungsberatung eine vorbereitende Beratung für Gründer an, die ebenfalls kostenfrei ist.

Optional können die Gründer einen weiteren Sprechstundentermin mit der bwcon: Gründungsberatung dazu buchen. Hier kann die Geschäftsidee diskutiert werden, alternative Finanzierungsmöglichkeiten aufgezeigt und die Möglichkeiten eines begleitenden Coachings besprochen werden.

Termin und Uhrzeit:

5. September 2013, die Uhrzeit für die Sprechstundentermine wird nach Absprache vergeben.

Veranstaltungsort:

Technologiepark Heidelberg, Neuenheimer Feld 582 – Anfahrtsbeschreibung

Veranstalter:

Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected (bwcon) in Zusammenarbeit mit den Heidelberg Startup Partners, dem innoWerft Technologie und Gründerzentrum Walldorf und dem Gründerverbund Rhein-Neckar.

Ansprechpartner bei bwcon:
Marc König
Berater High-Tech Gründungen

Tel.: 0711 / 90715 306
e-mail: koenig@bwcon.de

Unterstützt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft.

esf-logo_bw Flag_of_Europe.svgMFW

„Zünder für Gründer III“ am 18. Juli 2013 ab 18 Uhr

Die Heidelberg Startup Partners laden gemeinsam mit dem Heidelberger Ideen e.V. bereits zur dritten Ausgabe des Networking-Events „Zünder für Gründer“ ein. Die erfolgreiche Kombination aus Impulsvortrag und anschließendem BBQ bietet auch dieses Mal den Rahmen für einen formlosen Austausch. Weiterlesen

Unternehmerisches Denken und Handeln in der Wissenschaft II

090713_DiskussionEs ist ein erklärtes Ziel von Universitäten die Erkenntnisse und Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung der Allgemeinheit zugänglich und nutzbar zu machen. Ist dies der erste Schritt zur Kommerzialisierung der Universität? Sind Gründungen aus der Wissenschaft Teufelszeug? Oder braucht die Universität die Unterstützung durch Wirtschaft und Stiftungen? Weiterlesen